Winterspielplatz

Toben, klettern, rennen, spielen, Freunde treffen, laut sein dürfen – im Sommer ein klarer Fall
für den Spielplatz.

Aber im Winter? Nur in der Wohnung sitzen, sich langweilen und über das schlechte Wetter ärgern?
Nein! Auf gehts zum Winterspielplatz!


Jeden Donnerstag von den Herbstferien bis zu den Osterferien verwandelt sich die Räume der Johannes-Kirche in eine große Spielelandschaft, in der Kinder von 0-6 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen nach Herzenslust spielen, toben, rennen, ... können.

Wir haben uns entschieden, mit der Eröffnung des Winterspielplatzes noch abzuwarten, bis sich die Corona-Situation etwas entspannt.