Themencafé

Keine Arbeit ist so lohnend wie die, ein Kind stark zu machen für das Leben. Das Themencafé im Evangelischen Familienzentrum will Ihnen Anregungen für Ihre
Familien- und Erziehungsarbeit geben und Sie in dieser wichtigen Aufgabe stärken und unterstützen. Neben fachlichen Impulsen von Referenten zu verschiedenen Themen soll das Themencafé auch ein Ort des Austausches und des Auftankens sein.

 

24. Januar 2018, 20:00 Uhr
„Perfekte Eltern – perfekte Kinder?
Was uns versprochen wird und was wirklich zählt“ Haben wir für unser Kind genug getan? Diese berechtigte Frage macht Eltern empfänglich für die vielversprechenden Botschaften von Werbung, Förderindustrie und auch öffentlichen Einrichtungen. Wie können Eltern damit umgehen und frei davon werden und dabei eine Lebenseinstellung entdecken, die für ihre Kinder wirklich hilfreich und für sie selbst lebenswert ist? Mit Beate und Jörg Beyer, Diplom-Religionspädagogin und Diplom-Theologe, beide Psychothe- rapeuten nach dem Heilpraktikergesetz, Tübingen

19. April 2018, 15:00 Uhr
„Familie im (Un-)Gleichgewicht“
Ausgeglichene Eltern, ausgeglichene Kinder - wie kann es gelingen? Manchmal ist es in einer Familie wie bei einem Mobile: Wenn ein Element im Ungleichgewicht ist, hängt alles schief. Wie es gelingen kann, solche Ungleichgewichte zu erkennen und alles immer wieder ins Gleichgewicht zu bekommen, darum soll es an diesem Nachmittag gehen.
Mit Manfred Bausch, Diplom-Sozialpädagoge, systemischer Familientherapeut; Bernhausen

04. Juli 2018 ab 19.00 Uhr
„Du bist schön!“
selbst!gemacht meets Themencafé
Ein Kinoabend für Frauen mit selbst!gemachten Cocktails, Häppchen, Popcorn und mehr...
Ab 19.00: Cocktails mixen, Häppchen richten,
Popcorn machen
Ab 20.00: Film schauen, Cocktails schlürfen, Häppchen essen, Popcorn knabbern, ..